Der Begriff "Fitness" wird sehr haufig verwendet, hat aber tatsachlich eine ganz bestimmte Bedeutung.

 

Sowohl physisches als auch psychisches Wohlbefinden gehen Hand in Hand mit der Ausubung gesunder Gewohnheiten fur den Organismus; Fitness ist einer von ihnen. Im Volksmund wird der Begriff einfach mit gesund und fit assoziiert, aber seine Bedeutung ist spezifischer.

 

Auf Englisch, "Fitness" bedeutet ungefahr "gute korperliche Form". Trotzdem wurden der Verwendung dieses Wortes konnotative Konzepte und Bedeutungen zugeschrieben. Als nachstes werden wir erklaren Was Fitness ist und welche Vorteile ihre Praxis bringt .verwaltung-und-zyklen

 

?     Vielleicht interessieren Sie sich: CrossFit: Mode, Betrug und seine Kontraindikationen

 

Was ist Fitness? Welche Ziele hat es?

Fitness, wie sie derzeit interpretiert wird, bezieht sich auf eine Reihe von korperliche Ubungen, die in einer bestimmten Umgebung stattfinden und das hat vorteilhafte Eigenschaften fur den Korper derer, die es praktizieren.

 

Die „Fitness“ -Kultur begann und wurde bereits in den 80er Jahren in den USA popular. Insbesondere ist es mit der Ausstrahlung von Fernsehprogrammen und Videos verbunden, damit alle Frauen und Manner diese Art von Aktivitat von zu Hause aus praktizieren konnen.

 

Derzeit besteht eine enge Beziehung zwischen Fitness und Bodybuilding, und obwohl sie nicht gleich sind, uberschneiden sich viele Aktivitaten dieser beiden Arten von Ubungen. Die Ziele der Fitness sind auf die Forderung des Wohlbefindens und der korperlichen Gesundheit ausgerichtet , nicht so sehr auf der Korperfigur.

 

Einige der Ziele der Fitness sind der Verlust von Korperfett, das Uben von Aerobic-Ubungen , und die konstante und wiederholte Leistung dieser. Die Bedeutung guter Ergebnisse liegt in der Haufigkeit, mit der sie praktiziert werden. Eine gute Routine auszufuhren ist wichtig.

 

Die 5 Hauptvorteile der Fitness

Wie bereits erwahnt, unterscheiden sich die Fitnessziele qualitativ von denen des Bodybuildings. Fitness hat als oberstes Ziel die Verbesserung der korperlichen Verfassung, was sich in den folgenden funf gesundheitlichen Vorteilen dieser Ubung niederschlagt.

 

  1. Erhohen Sie die kardiovaskulare Ausdauer

Das Herz ist der Muskel, der dafur verantwortlich ist, Blut zu pumpen und den gesamten Organismus mit Sauerstoff zu versorgen. Folglich wird es als der Motor angesehen, der den Korper mit Kraftstoff versorgt. Die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems wird auch durch die Lungenkapazitat vermittelt.

 

Um das Herz und die Muskeln zu trainieren, kontinuierliche Ubungen, die die Herzfrequenz erhohen sollte sein durchgefuhrt . Einige von ihnen laufen, wandern, radeln oder gehen einfach nur agil.

 

  1. Starken Sie die Muskeln

Das menschliche Gewicht selbst ubt Widerstand gegen den Korper aus, und es sind die Muskeln, die dafur verantwortlich sind, die notwendige Kraft auszuuben, um diesen Widerstand zu unterstutzen. Diese ist warum es ist wichtig, um eine starke und gesunde Muskulatur aufrechtzuerhalten .

 

Durch die Durchfuhrung von Ubungen, bei denen fast die maximale Kraft eines Individuums ausgeubt werden muss, wird dieses Maximum allmahlich und damit auch die Muskelmasse erhoht. Gewichtheben Ubungen, ob mit oder ohne Gewicht, sind ideal fur diese Vorteile.

 

?     Wenn Sie mehr wissen mochten:  7 Ubungen ohne Gewichte zur Starkung des ganzen Korpers

 

  1. Erhohen Sie die Flexibilitat

Flexibilitat ist der Bewegungsbereich der Gelenke. Es ist eine spezifische und unabhangige Eigenschaft jedes Gelenks, so dass Sie im Bereich des Unterkorpers viel Flexibilitat haben konnen, im Bereich des Oberkorpers jedoch nur sehr wenig oder umgekehrt. Daher ist es wichtig, jeden Bereich einzeln zu bearbeiten.

 

Einige Aktivitaten zur Verbesserung der Flexibilitat sind Strecken vor und nach dem Training durchfuhren , Dies schutzt auch vor moglichen Verletzungen und erhoht die Beweglichkeit des Einzelnen, wodurch der Bewegungsumfang verbessert wird, den er ausfuhren kann.

 

  1. Holen Sie sich ein Gleichgewicht in der Korperstruktur

Dieses Ziel hat neben der asthetischen Harmonie mit einem angemessenen Verhaltnis zwischen Fett und Body-Mass-Index des Korpers zu tun. Fett hangt mit dem Gesamtgewicht zusammen und wird bei Frauen als gesund zwischen 14% und 24% und bei Mannern als zwischen 9% und 19% angesehen.

 

Dies deutet darauf hin, dass die Wichtigkeit einer korrekten Ernahrung in diesen Fitnessvorteil eingreift, da korperliche Bewegung hat nicht den gewunschten Effekt, wenn die Ernahrung nicht die ausreichenden Nahrstoffe enthalt oder hat einen Uberschuss an gesattigten Fetten und anderen ungesunden Verbindungen. Relevant ist auch ein ausgewogenes Training der Muskelgruppen.

 

?     In Verbindung stehender Artikel: Die 8 gesundesten und am einfachsten zu findenden Lebensmittel

 

  1. Ausdauer und Disziplin arbeiten

Alle diese Aktivitaten sind vergebens, wenn die Haufigkeit und Konstanz ihrer Leistung nicht ausreicht, um eine klare Wirkung auf den Korper zu erzielen. Es ist normalerweise empfohlen, zwei- bis viermal pro Woche Fitnessaktivitaten durchzufuhren .

 

Fitnessubungen werden aufgrund der Disziplin und Ausdauer, die sie erfordern, zu einer guten Richtlinie fur eine wichtige Organisation sowie zu einer Quelle des Selbstvertrauens und der Verbesserung, die auf andere Bereiche des Lebens des Einzelnen ubertragen werden kann.

 

Auf diese Weise tragt die Fitness mit ihrem letztendlichen Ziel, die korperliche Verfassung zu verbessern, auch zur Verbesserung der geistigen Gesundheit bei, da sie korperliche Aktivitat ausubt die Produktion von Hormonen, die das psychische Wohlbefinden verbessern , wie Endorphine, die mit dem Gefuhl des Vergnugens verbunden sind.

 

Die Wichtigkeit, Korper und Geist zu kultivieren

An diesem Punkt und nachdem wir geklart haben, was Fitness wirklich ist und wie sie zum Korper beitragt, erkennen wir dies Die uberwiegende Mehrheit der Faktoren, die den Korper positiv beeinflussen, wirkt sich auch auf die psychische Gesundheit aus .

 

In diesem Sinne mochten wir auf die jungste Popularisierung ganzheitlicher Vorstellungen von Gesundheit und Mensch im Allgemeinen verweisen. Diese Positionen legen nahe, dass die Wechselbeziehung zwischen Korper und Geist ein zentraler Aspekt des Lebens ist und es daher nicht moglich ist, das eine ohne das andere zu verstehen. Im Grunde waren es verschiedene Aspekte desselben Ganzen.

 

Daher ist die Leistung der Fitness auch verbunden mit einem Lebensstil, der gesunde Gewohnheiten wie z als richtige Ernahrung, richtige Arbeit und personliche Organisation, und Schlafgewohnheiten  die Ruhe fordern.